Von trendigen Shishas und Lungenkrebs im Endstadium

So ganz hat es nicht gestimmt. Dass ich alles wusste und mich richtig informiert habe. Ich dachte es immer gedacht, aber als ich dann tiefgehender recherchiert habe und alles schwarz auf weiß war, konnte ich es nicht mehr ignorieren. Hier einmal die wichtigsten Zahlen zusammengefasst.
Zahlen und Fakten zum Rauchen(1)

- jährlich >127.000 Tote in DE durch Rauchen
- Es raucht immernoch jeder vierter Erwachsener in DE
- schädigt nahezu alle Organe des Körpers
- mehr als 80% aller Lungenkrebsfälle in Deutschland durch Rauchen
- Alternative Rauchmethoden (Shishas, Zigarren, Pfeiffen, nicht tabakhaltige Mischungen usw.) erzeugen fast die gleichen Schadstoffe in ähnlichen Konzentrationen und sind somit kaum weniger kritisch

Was macht Nikotin mit meinem Körper?

In erster Linie wirkt Nikotin im Gehirn und hat ein hohes Abhängigkeitspotential. Es hat jedoch auch Effekte in anderen Organen des Körpers. Nikotin ist allerdings nicht der Hauptverursacher der Folgeerkrankungen des Rauchens wie Herz-Kreislauferkrankungen, Atemwegserkrankungen und Krebs. Das sind die anderen Stoffe, die im Zigarettenrauch enthalten sind.

Warum wird dann immer über das gefährliche Nikotin gesprochen? Es ist in der Tat die Kombination aus den verschiedenen Schadstoffen beim Rauchen, die es so gefährlich machen. Nikotin hat zwar auch negative Einflüsse auf unsere Organe, aber gefährlich ist hier hauptsächlich die entstehende Sucht. Das erklärt auch, warum das Rauchen anderer Substanzen nicht unbedingt weniger schädlich ist als das Rauchen von Tabak.
Mehr Energie und Gesundheit.
Für uns und unsere Kinder. Deshalb wollte ich aufhören. Allerdings hat es nicht beim ersten Mal geklappt, wie bei so vielen anderen auch. Die Mental-Meister Box schafft hier Abhilfe, indem du deine Schachtel oder Drehzeug für bestimmte Zeitintervalle wegschließen kannst. Oft klappt es nicht, langsam die Raucherpausen zu verlängern. Da du die Zigarettenschachtel aber immer dann wegschließt, wenn du gerade geraucht hast, hast du in dem Moment auch kein Verlangen.

Warum mit dem Rauchen aufhören?

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung überprüft.



Quellenverzeichnis

(1) Deutsches Krebsforschungszentrum, Stand 09.09.2021, Tabakatlas Deutschland 2020.
hhttps://www.dkfz.de/de/tabakkontrolle/download/Publikationen/sonstVeroeffentlichungen/Tabakatlas-Deutschland-2020.pdf

Anmerkungen zu den Quellen: Wir versuchen in allen Artikeln ein möglichst differenziertes Bild der Lage zu bekommen und deshalb mehrere Quellen zu nutzen. Wir haben auch hier viele Quellen durchforstet und sind nach der Recherche zu dem Schluss gekommen, dass die Forschung sich in diesem Thema wie selten in anderen Themen einig ist. Da der Tabakatlas Deutschland ein extrem umfassendes und weitgefächertes Wissen zu dem Thema vermittelt und starke Studien für Deutschland enthält, haben wir uns dafür entschieden, ausschließlich ihn als Quelle zu nutzen. Sollten Sie andere Meinungen und kontroverse Studien zu dem Thema gefunden haben, schreiben Sie uns gern in den Kommentaren. Wir werden entweder den Artikel erweitern, oder dir eine Begründung geben, warum wir keine Änderung vorgenommen haben.
ZURÜCK NACH OBEN